CfP and Young Researchers Conference: Narratives of Body and Mind

In the upcoming interdisciplinary young researchers conference entitled "Narratives of Body and Mind", ACCELS wants to examine the various research areas in which narrative theory meets narratives of the body, narratives of the mind or the common ground between them. We plan to publish selected papers from the conference in an edited volume. Applications are accepted until October 5th. 

mehr...zu: CfP and Young Researchers Conference: Narratives of Body and Mind

 

Workshop "The Study of Literature, Reading, and Cognition: Interdisciplinary Approaches, Concepts, and Terms"

The Aachen Center for Cognitive and Empirical Literary Studies (ACCELS) will host a two-day online workshop on "The Study of Literature, Reading, and Cognition: Interdisciplinary Approaches, Concepts, and Terms" in October (5th-6th) 2020.The aim of the workshop is to install a transdisciplinary dialogue (or polylogue, rather) between psychology, literary studies, and linguistics. We will discuss phenomena of literary reception for which the disciplines involved have used similar, but not always congruent, concepts and terms. Panels will focus on concepts that are potentially problematic because of their use in multiple contexts, their fuzziness, their metaphoricity, etc.

mehr...zu: Workshop "The Study of Literature, Reading, and Cognition: Interdisciplinary Approaches, Concepts, and Terms"

 

Lehre

Die Dozierenden des ACCELS Teams bieten eine Reihe von Lehrveranstaltungen am, die sich mit empirisch-kognitiven Fragestellungen der Literaturwissenschaften auseinander setzen. Diese Kurse werden sowohl für Bachelor- als auch Masterstudierende angeboten und können vom Format her sowohl als Vorlesung, Seminar, Kolloquium oder als Workshop angeboten werden. 

weiterlesen...zu: Lehre

 

Studien- und Abschlussarbeiten

Interessierte Studierende können zu jedem Zeitpunkt auf uns zugehen um gemeinsam nach interessanten Fragstellungen für Bachelor- und Masterarbeiten zu suchen. Empirische und kognitive Literaturwissenschaften sind ein hochinnovatives Feld, in dem sich sowohl interdisziplinäre als auch rein literaturwissenschaftliche Ideen sehr gut umsetzen lassen. 
Foto: Martin Braun

weiterlesen...zu: Studien- und Abschlussarbeiten

 

Ringvorlesung

In dieser Ringvorlesung wurde im Wintersemester 2019/2020 das Spektrum der empirischen Literaturansätze sowie die Chancen und Herausforderungen der Nutzung empirischer Studien in den Geisteswissenschaften untersucht. Ein internationales Team von renommierten Experten aus den Bereichen (kognitive) Literaturwissenschaft, Stilistik, Psychologie und Linguistik aus den USA, Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland präsentierte und diskutierte theoretische Ansätze, Methoden und Musterstudien.
Foto: Martin Braun

weiterlesen...zu: Ringvorlesung

 

Studiengangssteckbrief

Die Veranstaltungen des Aachen Center for Cognitive and Empirical Literary Studies umfassen zum einen kleinere Workshops, international besetzte Ringvorlesungen und größere Konferenzen. Zum anderen spiegelt sich das Profil von ACCELS aber auch in der Lehre im Masterstudiengang Literatur- und Sprachwissenschaft. Die Studierenden werden so in das aktuelle Forschungsgeschehen eingebunden und können in ihren Abschlussarbeiten bereits eigene Forschungsbeiträge leisten. Wie bei den Experten, die in den akademischen Veranstaltungen aktiv werden, sind auch in der Lehre und den Abschlussarbeiten interdisziplinäre Profile willkommen.

mehr...zu: Studiengangssteckbrief